Samstag, 1. November 2014

[Buchvorstellung] Häkeln Der Grundkurs

- Anzeige -

Ich hatte seit Langem noch eine Gutscheinkarte für Thalia im Wert von 10 Euro. Diese habe ich nun endlich eingelöst und mir ein Buch für mein Hobby gegönnt. :)


Häkeln
Der Grundkurs - Techniken und Muster



Autor: Heidi Fuchs & Maria Natter
Genre: Handarbeiten, Häkeln
Verlag: Bassermann Verlag
112 Seiten
Preis: 9,99 €
ISBN 978-3809431886


Das Buch beinhaltet:
- 5 Häkelnadeln
- Lineal
- 20 Maschenmarkierungsringe








Ich habe es mir gekauft da ich es mir schon bei einer Arbeitskollegin anschauen durfte. :)
In diesem Buch werden die einzelnen Techniken und Stiche sehr genau erklärt und zusätzlich gibt es auch sehr viele Musterbeispiele. Diese sind auch der Hauptgrund warum ich mir das Buch gekauft habe. 


Inhalt:

Am Anfang des Buches findet man eine Übersicht der einzelnen Maschenarten (Symbolschrift)... ich kann mir gut vorstellen das diese allein schon einen Anfänger komplett verwirren. In den darauf folgenden Seiten werden die Grundlagen des Häkeln und die Maschenarten genauer erklärt. 

  


Auf den weiteren Seiten folgen einfarbige Muster, Bunte Muster, Muster mit Noppen, Filethäkelein, Spitzen, Borten, Bordüren und Mustermotive mit Granny Sqares. Zu diesen man immer eine Erklärung findet wie diese Muster zu häkeln sind + der Häkelschrift sowie ein Bild auf dem man die Häkelarbeit mit dem jeweiligen Muster sieht.






Zubehör:

Als Zusatz findet man im Buch noch 5 Häkelnadeln (3,0 - 3,5 - 4,0 - 4,5 & 6,0) diese sind für mich nicht so nützlich, da ich diese Größen schon habe. Die Lackierung der Nadeln fühlt sich so "stumpf" an. Ich habe sie noch nicht ausprobiert, also kann es sein das es beim Häkeln nicht stört. Evtl. verlose ich diese Nadeln auch mal hier im Blog...



Dann gibt es noch 20 Maschenmarkierer in 2 unterschiedlichen Größen und Farben (blau und lila). Diese gefallen mir sehr gut! Man kann diese einfach in die zu markierende Masche schieben und auch später ganz leicht abnehmen. Nur bei kleineren Häkelarbeiten sind diese Markierer etwas zu groß und somit störend beim Häkeln.


 



Als letzes findet man ein Lineal zum Ausmessen der Maschenprobe, worüber man im Buch keinerlei Beschreibung findet. Mit den Lochrundungen im Lineal kann man die Stärke der Nadeln (sowohl Häkel- wie auch Stricknadeln) messen. Bei Häkelnadeln geht das aber nur wenn diese keinen dicken Griff haben.



Bei dieser Nadel kann man das Lineal nicht nutzen - der Griff ist zu dick.





Mein Fazit:

Ich bin mir nicht ganz sicher ob das Buch etwas für absolute Anfänger ist, aber wenn man schon ein klein wenig Erfahrung mit dem Häkeln gesammelt hat ist es sicher eine gute Hilfe um sein wissen zu erweitern.

Auch für aktive Häkler, wie mich, ist das Buch genau richtig, denn man kann es wunderbar zum festigen des Grundwissens und zur Wissens-Erweiterung mit den tollen Mustern nutzen.

Wer allerdings Projekte in einem Häkelnbuch haben möchte sollte sich dieses nicht kaufen, da es keine in dem Buch gibt.


Meine Bewertung:


4/5 Sonnenblumen


Habt ihr euch dieses Buch auch schon gekauft? Wenn ja wie sind eure Erfahrungen damit?


LG eure Nephi



Kommentare:

  1. Hallo und Danke für die Buchvorstellung. Ich finde es ganz gut, dass keine Projekte drinnen sind, sondern nur Technik. Die Zugaben sind immer so ne Sache bei solchen Büchern bzw. Heften. Trotzdem werd ich das Buch mir merken, denn Weihnachten steht ja vor der Tür :-)
    Hab heute was schönes beim Stöbern im Internet gefunden: "24 Häkel-Minis für die Adventszeit" vom Weltbildverlag. Kennst du das schon bzw. hast du schon was davon gehört?
    Schönes Wochenende noch!
    LG sendet
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kerstin, das Buch "24 Häkel-Minis für die Adventszeit" habe ich noch nicht gesehen.. Werde es mir gleich mal anschauen :-) Danke für den Tipp!
    LG Nephi

    AntwortenLöschen

❤-dank das du auf meinen Blog vorbei schaust!
Ich freue ich mich über jedes liebe Kommentar von Euch,
auch wenn ich nicht immer Antworte!