Dienstag, 28. April 2015

pflegefrei Blumen


Im März hatte meine Oma ihren 80.Geburtstag und um ihr eine Freude zu machen habe ich ihr Blümchen gehäkelt.


Sie müssen nicht gegossen werden, brauchen keine Sonne und sehen immer toll aus.


Die Idee zur Primel habe ich von Susi aus meiner Whats-App-Gruppe. 

Danke dir! Meine Oma hat sich sehr darüber gefreut.


Wie gefällt euch die Primel?



verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys

Samstag, 25. April 2015

Geburiwichteln 2015 - April #2


In diesem Jahr mache ich beim Geburtstagswichteln des Häkelclubs mit.


Wir sind 16 Teilnehmer, verteilt übers ganze Jahr. Jede mach für die anderen Teilnehmerinnen ein gehäkeltes Geburtstagsgeschenk + kleine Beigabe und eine liebe Karte.


Im April gibt es 3 Geburtstage und Heute berichte ich euch vom 2. Geburtstagskind "Katsandra".


Für Sie habe ich 2 Topflappen in ihren lieblingsfarben gehäkelt:





und so sehen sie im ganzen aus:

(von vorne)

(von hinten)


Durch die Reliefstäbchen sehen die richtig klasse aus.
Die Anleitung gab es in dem Heft "Topflappen mit Format" von OZ creativ.



Wie gefallen euch die Topflappen?


verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys  z.B. Häkel♥Liebe

Freitag, 24. April 2015

Geburiwichteln 2015 - April #1


In diesem Jahr mache ich beim Geburtstagswichteln des Häkelclubs mit.


Wir sind 16 Teilnehmer, verteilt übers ganze Jahr. Jede mach für die anderen Teilnehmerinnen ein gehäkeltes Geburtstagsgeschenk + kleine Beigabe und eine liebe Karte.


Im April gibt es 3 Geburtstage und als erstes ist Herbstwind dran.

Für Sie habe ich ein großes Utensilo und eine Scherentasche gehäkelt:






Das Utensilo habe ich nach meiner eigenen Anleitung gearbeitet. Die findet ihr HIER.

Die Scherentasche habe ich komplett ohne Anleitung gemacht und leider nicht mit geschrieben.


Sie hat sich sehr über Ihr Wichtelpaket gefreut.


Das nächste Wichtel für April zeige ich euch in den nächsten Tagen.


verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys

Dienstag, 21. April 2015

Probehäkeln für Minagurumi


Am 4. März wurde ich bei Minagurumi zum Probehäkeln ausgewählt und ich habe mich riesig darüber gefreut.


Die Anleitung heißt "Glück im Glas" ... ein gehäkelter Pilz mit Wiese im Glas.

Allerdings habe ich noch kein passendes Glas dazu.


So sieht mein Pilz aus:





Ich finde die Anleitung richtig klasse, obwohl das mit dem Gras schon etwas kniffelig war.

Ich werde ihn nochmal als Steinpilz und einen mit verrückten Farben häkeln. ;)



Wie gefällt euch mein Pilz?



verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys

Montag, 20. April 2015

eine liebe Überraschung


Manchmal geht es lieben Menschen nicht so gut und dann macht man ihnen eine kleine Freude. Genau das haben wir (in unserer Whats-App-Gruppe) für Johanna getan.

Sie bekam von uns ein Kissen und einen Blumenstrauß zu dem jeder Grannys und Blüten gehäkelt hat .

Diese habe ich dazu beigetragen:





Und so sieht das Kissen und der Blumenstrauß fertig aus:






Die Bilder der fertigen Sachen sind von Sabrina - ich darf diese mit ihrer genemigung euch hier Zeigen
Sabrina hat auch alles zusammen genäht und den Blumenstrauß fertig gemacht. 


Wer mal ihren Blog besuchen möchte findet sie unter: kreativesschaffen.blogspot.de



Sonntag, 19. April 2015

Mein Woll-Sparschaf


Zu Ostern habe ich ein besonderes Geschenk von meinem Schatzi bekommen.


Ein mega süßes Sparschaf:



Nun kann ich immer für meine künftigen Wollkäufe etwas Geld sparen :)



Samstag, 18. April 2015

Ostergrüße einer lieben Blogfreundin

Die liebe Bärbel hat kurz vor Ostern viele süße Hasen gehäkelt und auf ihrem Blog "Hier nadele ich!" gezeigt.


Ich fand Sie total süß und da hat sie mich angeschrieben und mir doch glatt einen zu Ostern geschickt:



Der kleine ist mega süß <3

...zusätzlich gab es noch etwas Schoki und eine liebe Karte dazu.

Vielen lieben Dank für die tolle Osterüberraschung :-*  



Ich muss mir echt mal das Wollobiesbuch holen, da sind so süße Tierchen drin!



Freitag, 17. April 2015

Tausch-Freitag #3


Heute mache ich mal wieder beim Tausch-Freitag von minilou mit!

Sie hat dazu auf Ihrem Blog eine wöchentliche Linkparty bei der man selbstgemachtes gegen selbstgemachtes Tauschen kann.



Dazu habe ich die folgenden Häkelarbeiten zum tauschen:




Babyschuhe: (3 Paar)

 
für Babys von 0-6 Monaten

Sohlenlänge: ca. 8,5-9cm 
Sohlenbreite: ca. 4,5-5,5cm
Höhe des Schaft (von Sohle aus):ca. 8cm
Wolle: 100% Poly


für Babys von 0-6 Monaten

Sohlenlänge: ca. 9cm 
Sohlenbreite: ca. 4-6cm
Höhe des Schaft (von Sohle aus):ca. 8-8,5cm
Wolle: 100% Baumwolle




Armband in grau/Flieder

 mit silbernen Dekoknopf als Verschluss.
für Armumfang 16,5cm oder weniger.





2 Beutelchen:
 

An jedem Ende des Bändel (zum zuziehen) ist eine gehäkelte Kugel/Bommel.
Man kann dieses Beutelchen zum einpacken kleinerer Geschenke,
seiner Handarbeitsprojekte oder für andere Dinge nutzen.

Das blaue hat die selben Maße wie beim braunen zu sehen sind!




 blau-weißes Utensilo:


Größe des Utensilos:
Höhe = ca. 7cm
Drchmesser = ca. 11 cm





Alle hier gezeigten Häkelein wurden von mir selbst gemacht. Wenn ihr etwas davon ertauschen möchtet, dann schreibt mir ein Kommentar oder schickt mit eine Mail .



Und nun geht alles zu... 






Osterwichteln 2015


Leider konnte ich im März und anfang April nicht viel schreiben... ich hatte einfach zu viel um die Ohren. Somit bin ich euch noch ein paar Beiträge von der Osterzeit schuldig ;)



Im Häkelclub habe ich genau wie letztes Jahr wieder beim Osterwichteln mit gemacht.


Diesmal durfte ich Conny bewichteln und ich habe ihr eine Schnecke und ein paar Hasen-Anhänger für den Osterstrauß gehäkelt.


Die Anleitung zu dieser Schnecke habe ich auf der Seite von Stip&Haak gefunden. 



Ich habe natürlich auch ein Wichtel bekommen. Es kam von Valentina:


Ein umhäkeltes Osterei, ein Türkranz - der auch schon an der Haustür hängt :) , 3 Knäule Catania ❤ , lecker Schoki und eine liebe Karte.

Danke dir nochmal für das tolle Paket!



Was habt ihr denn so zu Ostern bekommen?



verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys

Donnerstag, 16. April 2015

Geburiwichteln 2015 - März


In diesem Jahr mache ich beim Geburtstagswichteln des Häkelclubs mit.


Wir sind 16 Teilnehmer, verteilt übers ganze Jahr. Jede mach für die anderen Teilnehmerinnen ein gehäkeltes Geburtstagsgeschenk + kleine Beigabe und eine liebe Karte.


Kochliesl hatte im März Geburtstag, allerdings war Sie lange Krank und könnte sich nicht direkt an Ihren Geschenken erfreuen. Daher zeige ich euch erst jetzt was ich für Sie gehäkelt habe.


Meinen Roboter gab's von mir:


Die Anleitung dazu fand ich in einer Simply Häkeln Zeitung, Da ich nicht gelesen habe wie groß er wird, war ich am Ende etwas überrascht  das es so groß ist. (ca.21cm hoch)


War gar nicht so einfach ein passendes Paket zum verschicken zu finden. ;)


Er ist aber heile angekommen und Kochliesl hat sich sehr gefreut.




Wie gefällt er euch? Habt ihr die Anleitung auch schon ausprobiert?


verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys