Dienstag, 25. April 2017

Japanische Knotentasche

Ich bin ja in einer WhatsApp-Häkelgruppe und es passiert immer mal wieder das einer etwas häkelt und sich das wie ein Virus verbreitet und es dann auch alle anderen in der Gruppe häkeln wollen.

Genauso ist es mit der Japanischen Knotentasche passiert . . . nur mit dem kleinen Unterschied das sie erst als gestrickte Variante gezeigt wurde. 
Stricken kann ich leider nicht, aber zum Glück gibt es bei Crazypatterns auch eine Anleitung für die gehäkelte Tasche.

Ich habe für meine ein schönes helles blau und ein dunkles rot gewählt.



Gehäkelt ist sie mit Reliefstäbchen, wodurch dieses tolle Muster ensteht. 

Ich kann mich gar nicht entscheiden von welcher Seite sie mir besser gefällt...

Was meint ihr?

verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys z.B. LiebsteMaschen, creadienstag, HoT, auf den Nadeln

Freitag, 21. April 2017

Ich liebe Frösche

Ja in meiner Wohnung gibt es schon einige Frösche... die meisten davon habe ich aber geschenkt bekommen 😊

Weil ich Frösche so gerne mag, habe ich einfach mal welche als Schlüsselanhänger gehäkelt.

Schlüsselanhänger Frösche gehäkelt

Mittlerweile habe ich auch alle schon vertauscht, bis auf den gelben, den möchte keiner so richtig.
Dann bleibt er einfach bei mir 😄


Wie gefallen euch die kleinen Frösche und welche Tiere hättet ihr gerne als Schlüsselanhänger?


verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys z.B. LiebsteMaschen

Sonntag, 9. April 2017

Frühlingsgeist

Vor einer weile habe ich mich für den Talu-DIY-Wettbewerb angemeldet. Es ist ein Häkelwettbewerb zum Thema "Frühlingserwachen"

Passend dazu bekommt man ein DIY-Paket:
In meinem waren 2 Knäule Fischer Wolle Piano in beige und gelb, Knöpfe in unterschiedlichen Größen und grün-tönen, eine Häkelnadel und ein Ideenblog. 
Vielen lieben dank für das schöne Paket an Talu!


Die Wolle kannte ich vorher gar nicht... es ist eine Mischung mit 50% Baumwolle und  50% Polyacryl. Sie erinnert mich ein bissel an meine Lieblingsmützenwolle (KingCotton) ist aber dünner und häkelt sich besser. Allerdings mit der mitgelieferten Holznadel hat sie sich nicht verhäkeln lassen... so das ich eine Metallnadel genommen habe.


Ich habe eine weile überlegt was ich daraus häkel . . . aber eigentlich war es klar. 
Ich liebe Amigurumis und somit wurde es ein kleiner Frühlingsgeist.


(Die Anleitung ost von bluerabbit crochet)

 Dieser kleine Geist sieht aus wie ein Spross eines Baumes . . . ein paar Äste und Blätter wachsen aus ihm.

Ich glaube er bewacht das Wachstum der Bäume im Frühling 💚


Jetzt wundert ihr euch vielleicht das ich auch andere Wolle verwendet habe, aber ist erlaubt. 😊


Wie gefällt euch denn mein kleiner Frühlingsgeist?

verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys z.B. LiebsteMaschen

Donnerstag, 6. April 2017

Baby-Ferkel-Portia

Im März durfte ich mal wieder für Michigurumi Probehäkeln

Diesmal war es ein kleines Ferkel Namens Portia:


Ich habe diesmal keine reine Baumwolle genutzt, sondern eine Mischung mit 80% Baumwolle und 20% Polyacryl.

Mir hat die Farbe so gut gefallen, und da konnte ich einfach nicht anders.




Wie gefällt euch das kleine Ferkel?


verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys z.B. LiebsteMaschen

Samstag, 1. April 2017

Amigurumi-Love Linkparty #04/2017

Amigurumi-Love Linkparty

Also bei mir waren es ganz viele Hasen die ich im März gehäkelt habe... bei euch war es gemischter. Leider haben auch im März nicht viele bei der Linkparty mit gemacht. 

Ich bin schon echt am überlegen wie wir die Linkparty etwas bekannter machen könnten?
 Habt ihr nicht ein paar Tipps?



Mein Favorit im März war der niedliche weiße Hase von Frau Tschi Tschi
weiße Hase von Frau Tschi Tschi
Sie hat direkt dazu eine Anleitung geschrieben. Die ihr auch frei auf ihrem Blog bekommen könnt.




Eure liebsten Links im März waren:

#1 Amigurumi Ameise von Frau Tschi Tschi
#2 Amigurumi Hase von Frau Tschi Tschi
#3 Showkottchen von Frau Tschi Tschi
#4 Schmetterlinge von madebykaringerlinde


Vielen Dank an alle die bei der letzen Runde dabei waren :-* 


Nun geht es mit der nächsten Runde im Jahr 2017 los:
Wie immer dürft hier eure selbst gehäkelten Amigurumis zeigen. Egal ob nach eigener Anleitung oder nach anderen gehäkelt. 


- verwendet beim eintragen nur den Link zum Beitrag und nicht vom gesamten Blog
- verlinkt die Linkparty mit Backlink im Beitrag oder in eurer Sidebar
- keine Verlosungen/(versteckte) Werbeposts/Links zu eigenen Webshops verlinken)
- unpassende Beiträge werden ohne Rücksprache gelöscht


Bitte baut das Banner in eurem Blog ein, um so die Linkparty bekannter zu machen oder verlinkt sie in eurem Beitrag/Sidebar:



Ich wünsche euch nun viel Spaß beim verlinken!