Dienstag, 25. Juli 2017

der etwas andere Polarbär

Über Instagram hat aebby_handmade nach Probehäklern gesucht und ich habe meine Hilfe angeboten.

Es ging um einen Polarbär, aber es ist nicht einfach nur ein Bär sondern ist er etwas anders.


Er hat besonders lange Arm mit dem man ihn z.B. um einen Vorhang hängen kann oder ab die Kinderzimmertür. 


Wenn der kleine mal nicht irgendwo rum hängen mal kann er auch einfach mit sich selber Kuscheln. . . sieht fast aus als hätte er einen Schal um 😄


Wo würdet ihr ihn hin hängen?


verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys z.B. LiebsteMaschen, traumfabrik

Kommentare:

  1. jööööö - der ist aber süss. Liebe Grüsse Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nephi,
    der ist ja soooooo süß! ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Der ist aber niedlich. Er könnte auch unter einer Lampe hängen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nephi,
    das Bärchen ist ja so süß. Probehäkeln ist toll.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  5. Total niedlich ist der kleine und passt perfekt, Danke dir für deine Teilnahme bei der Traumfabrik, liebe Grüße Bettina

    AntwortenLöschen

❤-dank das du auf meinen Blog vorbei schaust!
Ich freue ich mich über jedes liebe Kommentar von Euch,
auch wenn ich nicht immer Antworte!