Mittwoch, 15. März 2017

Farbverlaufsbobbel selber gewickelt

Ich habe von einem Nachbar vor kurzen viele Restgarn seiner Frau bekommen und da ich alles einzeln nicht nutzen konnte habe ich mir daraus einfach ein paar Bobbel mit meinem Wollwickler gewickelt.


Verbunden habe ich die enden immer mit einem "Frankfurter Knoten". Wenn ihr den noch nicht kennt, dann sucht den mal über Google, da findet man eine tolle Videoanleitung.

Ein Bobbel fehlt auf dem Bild allerding... da ich ihn direkt nach dem Wickel angehäkelt habe. Daraus ensteht ein Nephifant 🐘💕


Habe ihr auch schon mal eure Wollreste so aneinander gewickelt und wenn ja was ist dann daraus entstanden?

verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys

Samstag, 11. März 2017

Endlich habe ich sie :D

Ich verfolge schon seit Ewigkeiten die liebe LaCritza mit ihren süßen Grinsetierchen und ihr Welpe hat mir immer am besten gefallen. Leider habe ich die Anleitung, damals als sie noch unlimitiert verkauft wurde, nicht geholt. . . 
Bei ihrem Verkaufstags im Februar hatte ich endlich Glück und konnte eine Anleitung ergattern.

Als sie bei mir ankam habe ich direkt los gehäkelt und dieser süße Welpe ist daraus entstanden 😍


Das zusammennähen war wieder gar nicht so einfach, aber ich glaube das ich dem Original sehr nahe gekommen bin.


Kennt ihr Lacritza und wenn ja welches ist euer Lieblingstierchen?

verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys 

Dienstag, 7. März 2017

Kaffeelust einer Schildkröte

Vor ner Weile habe ich bei Instagram eine Anleitung zu einer kleinen Schildkröte gefunden, die ich dann auch direkt häkel musste.

Nach dem sie fertig war folgte sie mir überall hin und wollte sogar was von meinem Kaffee ab haben 😄
kleine Schildkröte häkeln, crochet turtle

Eigentlich sollten laut Anleitung die Augen anders gehäkelt werden, aber mir gefiel das nicht so ganz und daher ist sie nun so geworden.


Die Anleitung gibt es bei PICA PAU


Wie gefällt euch die Kleine?

verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys (z.B. creadienstagHoT)

Freitag, 3. März 2017

Karnevalsmützen

Wir gehen jedes ja mit Freunden zum Karnevalsumzug in unserer Stadt und dieses Jahr haben wir und wieder etwas lustiges einfallen lassen. 

Letztes Jahr gab es umhäkelte Haarreifen mit Ohren dran und dieses Jahr habe ich Tiermützen gehäkelt. 😄


Eine Fuchsmütze für mich und eine Bärenmütze für meinen Freund:


Ja er wollte sie so haben und ich meine auch. 😄 
(Beide sind ganz ohne Anleitung entstanden.)


Sie sind echt super angekommen und zusätzlich hielten sie auch die Ohren warm.😊


Wie gefallen euch die Mützen und hättet ihr sie auch getragen?

verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys

Mittwoch, 1. März 2017

Amigurumi-Love Linkparty #03/2017

Amigurumi-Love Linkparty

Das war doch wieder eine gemütliche Runde im Januar 😊 Würde mich freue euch im nächsten Monat wieder zu sehen und vielleicht noch ein paar mehr Leute. Macht doch mal etwas Werbung 😉


Die meist geklickten Links beim letzen mal waren:

#1 Glücksschweinchen von handgemachtmitherz
#2 Orange Elephant von wildmoths
#3 grüne Leseratte von made by karingerlinde
#4 Caperucita von conhiloslanasybotones


Vielen Dank an alle die bei der letzen Runde dabei waren :-* 


Nun geht es mit der 3. Runde im Jahr 2017 los:
Wie immer dürft hier eure selbst gehäkelten Amigurumis zeigen. Egal ob nach eigener Anleitung oder nach anderen gehäkelt. 


- verwendet beim eintragen nur den Link zum Beitrag und nicht vom gesamten Blog
- verlinkt die Linkparty mit Backlink im Beitrag oder in eurer Sidebar
- keine Verlosungen/(versteckte) Werbeposts/Links zu eigenen Webshops verlinken)
- unpassende Beiträge werden ohne Rücksprache gelöscht


Bitte baut das Banner in eurem Blog ein, um so die Linkparty bekannter zu machen oder verlinkt sie in eurem Beitrag/Sidebar:



Ich wünsche euch nun viel Spaß beim verlinken!





Freitag, 24. Februar 2017

Tuch Thor's Hammer

Ich habe schon sehr gestaunt als mein Schatz seinen Wunsch äußerte . . . 

"Ich möchte auch ein Motivtuch!" 

Es ist doch recht selten das Männer etwas gehäkeltes möchten und dann noch eine Tuch. 😲

 Mein Schatz ist halt was besonderes 😘 und so habe ich ihm im Januar ein Tuch (nach Anleitung von Gruselbunt) gehäkelt.
Motivtuch Tuch Thor's Hammer, crochet thors hammer

Thor's Hammer ist auch ein richtig Männermotiv und mit dem Farbverlauf von schwarz über grau zu weiß ist es richtig schöne geworden.

So sieht es dann aus wenn man es umlegt:
Motivtuch Tuch Thor's Hammer, crochet shawl

Mein Schatz ist richtig begeistert und er trägt es auch sehr gerne.


Ich häkel die Motivtücher zu gerne! Mal sehen wie viele noch folgen 😁


verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys

Dienstag, 21. Februar 2017

Löwe Richard

Direkt im Januar gab es auch noch ein 2. Probehäkeln. Diesmal für eine Häkelfee der ich bei Instagram folge @einschlafzauber

Ich habe mich zum Probehäkeln beworben und hatte auch das Glück das ich genommen wurde.
So ist meine Version des Richards entstanden:

Nephi-Handmade: Löwe gehäkelt, crochet lion

Ein frecher kleiner Löwe mit Wuschelmähne 😄

Ich habe die Mähne extra noch gekämmt damit sie wuscheliger und voller wird. 
Wie man im Bild oben rechts sieht hat ihm das nicht so ganz gefallen . . . hat wohl geziept 😆


Wie gefällt euch der Löwe?

verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys (z.B. creadienstagHoT)

Freitag, 17. Februar 2017

neue Farbverlaufsbobbel #1

Ich habe mir mal wieder neue Wollbobbel bestellt und diesmal wollte ich sie euch schon vorab zeigen, also bevor ich sie verhäkel. 😊


je 1000m = 200g

Die zwei habe ich beide bei Ebay bestellt und eigentlich sollte aus dem linken das Gruselbunt CAL-Eiskristall-Tuch" werden. Bis jetzt fehlte mir allerdings noch die lust zum Tuch häkeln.

Ich habe noch ein anderes das ich fertig bekommen möchte und momentan machen mir die Amigurumis etwas mehr Spaß. 😊

Aber sobald ich daraus etwas gehäkelt habe zeige ich euch natürlich das Ergebnis!


Welche der beiden Bobbel gefällt euch besser und was würde ihr draus Häkeln?

Dienstag, 14. Februar 2017

Happy Valentines Day 2017

Auch zu diesem Anlass gibt es viele schone Häkelideen aber manchmal reichen auch liebevolle Kleinigkeiten. 💕

Zum Beispiel ein kleiner Schlüsselanhänger für seinen Liebsten den er immer an seinem Schlüssel tragen kann. 😊
Es ist leicht und schnell zu häkeln . . . und wem jetzt erst auffällt das er/sie nichts für seinen Schatz hat. . . Die Anleitung dazu gibt es bei Ribbelmonster. 😋


Wie habt ihr euren Schatz heute überrascht oder haltet ihr nix vom Valentinstag?

verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys z.B. Creadienstag

Sonntag, 12. Februar 2017

Krokodil Fiete

Ich bin ja immer wieder dabei mir neue Anleitungen auszudenken und diesmal habe ich mich an ein Schuppentier gewagt. 🐊

Nephi-Handmade: Krokodil Fiete gehäkelt, crochet crocodile

Er ist ca 30cm lang und man kann ihn mit einem Knäul (50g~125m Baumwolle) häkeln. 
Also genau das richtige für Knäule mit dem man sonst nicht mehr weis was man häkeln könnte. (meist reicht doch ein Knäul nicht)

Nephi-Handmade: Krokodil Fiete gehäkelt, crochet crocodile
Für ein Krokodil hat er ein richtig lieben Blick 😍

Demnächst darf die Anleitung noch von meinem Probehäkelteam auf Herz und Nieren getestet werden.

Wie gefällt euch mein Fiete? 

verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys

Mittwoch, 8. Februar 2017

Hund Delara

Auch dieses Jahr darf ich wieder für Michigurumi probehäkeln... Wer meinen Blog kennt weis das ich seit März 2016 in ihrem Stammteam bin.
Sie hat schon einige neue Anleitungen dieses Jahr entworfen, allerdings konnte ich zeitlich nicht bei den meisten mit machen. Aber bei Delara könnte ich nicht anders . . . der Hund ist so süß 💕


Ich habe mich für so richtige "Mädchenfarben" entschieden (rosa-Farbverlaufgarn)😄

Eigentlich mag ich es ja nicht wenn man so viel vernähen muss, aber das annähen der Filzstücke hat mir richtig Spaß gemacht und das Herz auf der Brust mag ich besonders gerne!


Wie gefällt euch meine Version von Delara? 

verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys
zusätzlich geht mit Delara zu Kreativ-Tanten-Challenge

Mittwoch, 1. Februar 2017

Amigurumi-Love Linkparty #02/2017

Amigurumi-Love Linkparty

Der Januar war etwas ruhig und so wurden nur wenige Amigurumi verlinkt. Mir ging es ähnlich... den im Januar sind bei mir auch wenige Tierchen entstanden. 
Mal schauen wie es so im Februar wird. 😃


Die meist geklickten Links beim letzen mal waren:

#1 Lesezeichen Leseratte von haekelfieber
#2 Glücksschweinchen von made by karingerlinde
#3 Tobi das Rentier von blogsnag
#4 Nilpferd Amigurumi von frau-tschi-tschi


Vielen Dank an alle die bei der letzen Runde dabei waren :-* 


Nun geht es mit der 2. Runde im Jahr 2017 los:
Wie immer dürft hier eure selbst gehäkelten Amigurumis zeigen. Egal ob nach eigener Anleitung oder nach anderen gehäkelt. 


- verwendet beim eintragen nur den Link zum Beitrag und nicht vom gesamten Blog
- verlinkt die Linkparty mit Backlink im Beitrag oder in eurer Sidebar
- keine Verlosungen/(versteckte) Werbeposts/Links zu eigenen Webshops verlinken)
- unpassende Beiträge werden ohne Rücksprache gelöscht


Bitte baut das Banner in eurem Blog ein, um so die Linkparty bekannter zu machen oder verlinkt sie in eurem Beitrag/Sidebar:



Ich wünsche euch nun viel Spaß beim verlinken!





Dienstag, 31. Januar 2017

Tuch Riviera

Letztes Jahr habe ich mir bei crazypatterns die Anleitung für das Tuch Riviera gekauft. Ein ganz einfaches Tuch das ich immer beim monatlichen Häkelabend gehäkelt habe. Daher hat es auch etwas länger gedauert bis es fertig wurde.


Im Dezember habe ich es aber endlich fertig bekommen.


Es ist ca. 160cm x 50cm groß und durch das dichte Muster genau richtig für die kalte Jahreszeit.

(Die Wolle dazu habe ich bei Tauschticket ertauscht.)


Wie gefällt euch das Tuch?


verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys  z.B. Häkel♥LiebecreadienstagHoT

Freitag, 27. Januar 2017

Männermützen mit Schirm

Ich glaube der Januar ist ein "Rückblick-Monat" denn auch heute zeige ich euch wieder etwas das ich letzes Jahr gehäkelt habe, aber euch nicht gezeigt habe.

Ich habe ende letztes Jahr auch mal Häkelwünsche von Männern bekommen und so sind diese 2 Mützen entstanden.


Beide sind mit King Cotton (meiner Lieblings-Mützenwolle) und nach Anleitung von Monk gehäkelt.



Welche gefällt euch denn besser und habt ihr auch schon mal eine Mütze nach Anleitung von Monk gehäkelt? 

Was mich noch so interessiert . . . Welche Wolle nutzt ihr am liebsten für Mützen?

verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys  z.B. Häkel♥Liebe

Dienstag, 24. Januar 2017

[Vorschau] schlafender Frosch

Von diesem Tierchen habe ich euch auch schon einen Ausschnitt gezeigt und zwar im "Rückblick April 2016"


Der Frosch ist schon lange fertig und die Anleitung per Hand mit geschrieben. Dieses Jahr möchte ich sie unbedingt als PDF fertig machen und von meinem Probehäkelteam testen lassen. 


Also dürft ihr euch bald freuen wenn die Anleitung fertig ist und mal verlost wird.


Wie gefällt euch der Frosch?

verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys  z.B. Häkel♥Liebecreadienstag, HoT

Freitag, 20. Januar 2017

Motivtuch Stern

In den letzen Beitragen habe ich euch schon einige Motivtücher gezeigt und grade festgestellt das ich euch noch eins schuldig bin.

letzes Jahr im Mai schrieb ich den Beitrag "Rückblick April 2016" ,bei dem ich euch schon diesen Ausschnitt eines Tuchs zeigte:


Das war mein aller erstes Tuch das ich nach Anleitung von Gruselbunt angefangen habe.

Damals habe ich noch alle Tücher von der breiten Seite (oben) bis zur Spitze gehäkelt... so wie es halt auch in der Anleitung stand. 
Mittlerweile hat Anni ein System entwickelt mit den man alle ihre Tücher von der Spitze anfangen kann. So häkelt man nach dem Grundmuster einfach weiter und kann seinen Bobbel komplett aufbrauchen. Das Tuch wird dadurch auch etwas größer.


So sah dein mein fertiges Sterntuch aus:


und da ich noch viel Bobbel übrig hatte, habe ich aus dem Rest noch ein Netztuch gehäkelt.


Beide Tücher habe ich an eine liebe Freundin verschenkt. . . da ihr rosa viel besser steht als mir 😉


Das Sterntuch habe ich letztes Jahr auch mal mit anderer Wolle gehäkelt:


aber bei dem erkennt man die Sterne fast gar nicht.



Welche Variante gefällt euch besser?


verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys  z.B. Häkel♥Liebe

Dienstag, 17. Januar 2017

Motivtuch Keltischer Knoten

Auch ein Tuch das ich euch noch nicht gezeigt habe. . . 

Dieses schöne Tuch habe ich letzes Jahr für meine Mam zu Weihnachten gehäkelt, diesmal mit einem 5-fädigen Bobbel von Wollschätze und wieder nach einer Anleitung von Gruselbunt.

Hier seht ihr nun das die Farben richtig schön in einander übergehen, was bei dem Tuch mit 3-fädigen Bobbel nicht so war.

Leider habe ich mal wieder vergessen vor dem Häkeln ein Bild des Bobbel zu machen... aber kurz nach dem Anfang habe ich zum glück eins gemacht:

Ein Tragebild darf natürlich nicht fehlen . . . dafür half mir wieder meine reizende Assistentin 😁

Ich finde die Farben so mega schön 😍 und werde mir diesen Bobbel bestimmt nochmal kaufen.


Wie gefällt euch das Tuch und habt ihr schon mal eins nach Anleitung von Gruselbunt gehäkelt?

verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys  z.B. Häkel♥Liebe